Intergalaktische Fusion auf Zonama Sekot


Der letzte Teil des Outdoor-Rollenspiels um die Zukunft der Zauber-Weiden-Welt!
(Teil I) (Teil II)

Klickt Euch hier zur Vorgeschichte durch!



Die Geschichte spielt etwa eine Generation nach Ende der Star Wars Filme... Auf einer intergalaktischen Reise macht der lebendige Planet Zonama Sekot einen Hyperraumsprung zur Zauberweidenwelt. Diese noch nie dagewesene Begegnung von zwei naturbestimmten Welten öffnet Chancen auf ein neues, durch und durch friedliches Bewusstsein:


Das Sternenpferd Iskadril hat den lebendigen Planeten Zonama Sekot zu einer Wunderstadt zum Spielen und Träumen geführt, die von einer starken Gemeinschaft von Zaubervölkern und seit neuestem auch von coolen Typen aus dem 21. Jahrhundert bewacht wird. Mit einer geplanten interplanetarischen Fusion soll nach langen kriegerischen Verwicklungen der Frieden begründet werden.
Yuuzhan Vong
Die Yuuzhan Vong beten körperliche Schmerzen an und leben nach grausamen kriegerischen Regeln aus einem alten Gesetzbuch.

Das World Brain
Das Buch liegt tief im Dschungel versteckt und wird von Teilen des alten "World Brain" der Yuuzhan Vong bewacht.
Yedi-Order
Kann die Völker-Allianz in Verbindung mit dem weisen Planetengeist Sekot das verhängnisvolle alte Gesetzbuch finden, entschärfen, vergessen machen und so auf der Bewusstseinsebene abrüsten?

Hyperraumsprung
Denn der Glaube, dass Verstümmelung, Hierarchie und Konkurrenz die größten Wahrheiten des Lebens bedeuten, ist gefährlich und unzeitgemäß. Helft mit, dass die Vernunft siegen kann!
Weitere Infos zum letzten Teil der Zauberpfad-Saga, der auch als Nachtwanderung gebucht werden kann, über die folgenden Links!

Info für
GruppenleiterInnen
Die Projektgruppe Anmeldung Fotogalerie Treffpunkt, Termine

Ein Fantasie-Rollenspiel in der freien Natur zum Erleben - Bewegen - Erfahren

©2008 Arbeitskreis Weidenr(o)ute: Ruth Bozek